ausstellerverzeichnis kontakt aussteller login
logo ballons

Pressemitteilungen

Bei Regen was erleben

In den Messehallen und im Tierzelt gibt es viel zu bestaunen

Trotz des nasskalten Wetters können Besucher des Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfests jede Menge erleben. Unter dem Stichwort „Technik, Tiere, Traditionen“ ist in den Hallen volles Programm.

>> mehr

Auf der Bühne: Themen, die bewegen

Gesprächsrunden in der Schauküche in Halle 9

Die wichtigen Dinge des Lebens werden oft in der Küche diskutiert – beim gemeinsamen Kochen und Essen mit der Familie oder mit Freunden. Auch auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest finden solche Küchengespräche statt: mal am Herd, mal am Stammtisch, aber immer mit prominenten Gästen.

>> mehr

Schmankerl vom Bauernhof

Jeden Tag eine andere Spezialität im Mittelpunkt

Von Apfel bis Zwiebel – auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest steht jeden Tag ein anderes Schmankerl vom Bauernhof im Mittelpunkt. An den „Spezialitätentagen“ erhalten die Besucher Kostproben, aber auch vielerlei Informationen direkt vom Erzeuger.

>> mehr

Startschuss für‘s Landwirtschaftsfest

Stellvertretende Ministerpräsidentin eröffnet Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest

Auf der Südseite der Theresienwiese treffen sich vom 17. bis 25. September Menschen aus ganz Bayern, um gemeinsam zu feiern und sich über die Land- und Forstwirtschaft zu informieren. Am Samstagvormittag hat die stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner das 126. Bayerische Zentral-Landiwirtschaftsfest eröffnet.

>> mehr

Tierisch was los im „Großen Ring“

Highlights im Schauprogramm auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest

Das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest wartet auch heuer wieder mit tierischen Attraktionen auf. Rinder, Schweine, Ziegen, Pferde, Geflügel, Fische und sogar ein Bienenvolk – rund 800 Tiere sind während der Ausstellung im Tierzelt zu sehen. 

>> mehr

Das Wiesn-Spektakel für die ganze Familie

„Feiern, Erleben und Genießen“ beim 126. Landwirtschaftsfest auf der Theresienwiese

Am Samstag beginnt in München nicht nur das Oktoberfest, sondern auch das 126. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF). Und so sind in diesem Jahr auf der Theresienwiese wieder nicht nur Bierzelte und Fahrgeschäfte zu finden, sondern auch Kühe, Pferde, Traktoren oder Mähdrescher.

>> mehr

Wohlfühlstall auf der Wiesn

Milchkühe haben ihren Stall bezogen

Seit Dienstag ist die Theresienswiese in München Heimat für 19 Milchkühe. Untergebracht ist die Herde in einem Stall, den der Bayerische Bauernverband in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), BBV LandSiedlung und ProHolz Bayern errichtet hat. Ein echter Milchviehstall aus heimischem Holz, und das mitten in der Stadt!

>> mehr

Tradition trifft Innovation

Gemütlichkeit und Hightech beim Zentral-Landwirtschaftsfest in München

Am Samstag ist es wieder soweit: Neben dem Oktoberfest öffnet dann in München das 126. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest seine Tore. Tiere, Technik und Genuss stehen dann auf der Südteil der Theresienwiese wieder Seit‘ an Seit‘. 

>> mehr

Tiere, Technik, Traditionen – Bauern kommen in die Stadt

Das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest rückt näher

Vom 17. bis 25. September verwandelt sich ein Teil der Münchner Theresienwiese in einen riesigen Bauernhof. Es ist wieder Zeit für das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest!

>> mehr

ZLF-Historie: Grundstein für die Wiesn

Ohne ZLF kein Oktoberfest

Wenn zwei Wochen lang im September die Welt nach München blickt und die Wiesn Anziehungspunkt für Touristen aus aller Herren Länder ist, dann können die bayerischen Bäuerinnen und Bauern zu Recht mit Stolz behaupten, dass es ohne Landwirtschaft ein solches Volksfest nicht geben würde.

>> mehr