ausstellerverzeichnis kontakt aussteller login
logo ballons
Bauernmärkte und Dorfladen auf dem ZLF in München.



„Land erleben und genießen“

Bauernmärkte und Dorfladen auf dem ZLF in München

„Land erleben und genießen“ – dieses Motto der Bauernmärkte in Bayern und der Direktvermarkter können die Besucher des Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfestes (ZLF) jeden Tag wieder neu erleben. Im täglichen Wechsel zeigen bayerische Bauernmärkte die große Vielfalt der landwirtschaftlichen Erzeugnisse in Bayern.


Das Einkaufen im Dorfladen von „Einkaufen auf dem Bauernhof“ und auf dem Bauernmarkt steht für ein ganz besonderes Einkaufserlebnis. Am Dorfplatz bei der Tanzlinde, vor dem Eingang in Halle 9, präsentieren Direktvermarkter ihre selbst erzeugten Lebensmittel von Bauernhöfen und jeder hat seine eigenen Erzeugnisse und Spezialitäten mit dabei. Von scharf Gebranntem und Geistreichem aus Unterfranken, über Fleisch vom Ox aus Oberbayern, Gesundem für die Haut aus Kamille, bis hin zu Holundererzeugnissen und Hopfenschuxn aus Niederbayern – die Bäuerinnen und Bauern haben ihr regionales, unverwechselbares Angebot vom Hof mit auf die Theresienwiese zum ZLF gebracht.

Wo sonst als beim ZLF haben Münchner Gelegenheit, am gleichen Tag auf dem Hofer Bauernmarkt und einem Wildhof aus Memmingen einzukaufen? An einem anderen Tag präsentieren zum Beispiel der niederbayerische Bauernmarkt Bad Gögging und der Bauernmarkt Aichach aus Schwaben ihr regionales Sortiment.

Und noch einen großen Vorteil hat das Einkaufen im Dorfladen von „Einkaufen auf dem Bauernhof“ und auf dem Bauernmarkt. Die Landwirte informieren über die Erzeugung und Verarbeitung ihrer Produkte. Dazu haben sie immer Tipps zur saisonalen Küche und neue, interessante Rezeptideen für ihre Kunden parat. Was die besondere Atmosphäre auf Bauernmärkten ausmacht, fasst Angelika Wimmer, stellvertretende Vorsitzende der bayerischen Bauernmarktkonferenz, so zusammen: „Die Verbraucher haben Muße und Spaß beim Einkaufen. Und wir, die Bäuerinnen, freuen uns schon darauf, Kunden zu begegnen, die Interesse haben und mit denen wir auf lockerem und direktem Weg ins Gespräch kommen können“.

Beim Bummel über das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest gehört ein Besuch des Dorfladens und des Bauernmarkts einfach dazu. Alle Informationen zum ZLF sind unter www.zlf.de nachzulesen.

Bayerns Bauernmärkte und Direktvermarkter finden Sie unter www.bauernmaerkte-in-bayern.de und
www.einkaufen-auf-dem-bauernhof.com