ausstellerverzeichnis kontakt aussteller login
logo ballons
Die AgrarScouts beantworten Ihre Fragen rund um die moderne Tierhaltung.



Dialog im Tierzelt

AgrarScouts beantworten Fragen rund um die moderne Tierhaltung

Besucher des Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfestes können sich nicht nur auf verschiedene Tierarten und -rassen sowie auf unzählige Vorführungen und Schaunummern freuen, sie haben auch Gelegenheit zum Dialog mit Tierhaltern. 


Der Bayerische Bauernverband stärkt das Kommunikationsangebot auf der Landwirtschaftsausstellung. In Kooperation mit dem Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM) in Berlin kommen auf dem ZLF erstmals „AgrarScouts“ zum Einsatz, die den Besuchern in puncto moderne Nutztierhaltung ausführlich Rede und Antwort stehen. AgrarScouts sind vor allem Landwirte – Jung und Alt- aber zum Beispiel auch agrarwissenschaftliche Studenten. Sie sind die echten Gesichter der modernen Landwirtschaft, die den Besuchern des Zentral-Landwirtschaftsfestes ehrenamtlich und engagiert einen authentischen, wissensbasierten und detaillierten Einblick in ihre Arbeit und die heutige Praxis der modernen Nutztierhaltung geben wollen.

Voraussichtlich rund 90 AgrarScouts werden den Besuchern während der neun Tage im Tierzelt am „Infopunkt Tier“, im Milchviehstall und am SchweineMobil für individuelle Gespräche zur Verfügung stehen und über die unterschiedlichen Erzeugungsbereiche und die Haltung von Schweinen, Rindern und Geflügel informieren.