ausstellerverzeichnis kontakt aussteller login
logo ballons
Auf dem ZLF in München zeigt sich die Landjugend mit neuen Ideen



Jugend vom Land auf dem ZLF

Kreative Infostände und frische Ideen

Die Jugend vom Land zeigt auf dem ZLF was in ihr steckt! Mit tollen Aktionen, frischen Ideen und viel Engagement – junge Menschen zeigen, wie sie das Leben im ländlichen Raum mitgestalten.


Schon von weitem ist in der Halle 9 eine Giraffe sichtbar. Eine Giraffe, die sich melken lässt: Denn „Andere Sichtweisen machen die Sicht weise“ lautet das Motto des Standes der Bayerischen Jungbauernschaft (BJB). Bei der Evangelischen Landjugend heißt es derweil „Mach dich frei für neue Energien“: Treten Sie hier in die Pedale des Energie-Radls und testen Sie selbst, wie viel Kraft es braucht, sollte der Strom einmal nicht mehr aus der Steckdose kommen.

Die Katholische Landjugend Bayern (KLJB) beschäftigt sich ebenfalls in Halle 9 mit dem Konsumverhalten unserer Gesellschaft. „Ausgewachsen – wieviel ist genug!?“ fragen die jungen Leute hier die Besucher des ZLFs. Das Thema Flucht und Asyl behandelt nebenan die Arbeitsgemeinschaft der Landjugend an ihrem Stand.



Tag der Landjugend und Jungunternehmer am 18. September


Am ersten ZLF-Sonntag steht mit zahlreichen Aktionen alles im Zeichen der Jugend:  Auf der Bühne in Halle 9 diskutieren und kochen Vertreter der Jugendorganisationen gemeinsam mit Ernährungsfachfrauen. Im Großen Ring zeigen sich die Jungzüchter mit ihrer Arbeit – vom Tierbeurteilungswettbewerb bis hin zum Wettmelken reicht dabei das bunte Programm. Schließlich endet der Tag mit der Landpartie im Festzelt Tradition: eine große Gaudi für Junge und Junggebliebene.

Das ganze Programm für diesen abwechslungsreichen Tag finden Sie hier.