ausstellerverzeichnis kontakt aussteller login
logo ballons



Augen auf bei Post von mexikanischer Firma!

Bauernverband bittet Aussteller um Wachsamkeit

Aussteller beim Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest erhalten Post von der Firma „International Fairs Directory“. Der Bayerische Bauernverband distanziert sich von diesem Anschreiben und bittet um Wachsamkeit.


Die Firma „International Fairs Directory“ aus Mexiko, gleiche Adresse wie ehemals „Expo Guide“ verwendet nach unseren Informationen den Ausstellungskatalog dazu, Aussteller mit einem missverständlichen Briefkopf anzuschreiben und eine Eintragung gegen einen Jahresbetrag von 1.212 Euro über drei Jahre in ein Register anzubieten.

Wir halten das Vorgehen der Firma „International Fairs Directory“ für irreführend, da mit dem Schreiben der Eindruck erweckt wird, der Bayerische Bauernverband als Messeveranstalter habe Sie angeschrieben. Die Aktion der Firma „International Fairs Directory“ hat mit dem Bayerischen Bauernverband nichts zu tun. Wir halten eine Online-Veröffentlichung Ihrer Daten in dem Register von „International Fairs Directory“ für sinnlos. Hierfür einen jährlichen Betrag von 1.212 Euro auszugeben ist unseres Erachtens nach verschwendetes Geld. Noch dazu, dass dieser Vertrag über drei Jahre geht und insgesamt 3.636 Euro fällig werden.

Nachdem die Firma ihren Sitz in Mexiko hat, ist ein behördliches Vorgehen deutscher Behörden in hohem Maße problematisch. Auch die mexikanischen Behörden werden hier aller Wahrscheinlichkeit nach nicht tätig werden. Zumindest ist aus den Vorgängen, beginnend mit dem ZLF 2008, keinerlei Reaktion der mexikanischen Behörden festzustellen.

Aus diesem Grunde bitten wir Sie nochmals, sorgfältig Ihre Poststellen und zuständigen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter zu dieser Thematik zu informieren.