ausstellerverzeichnis kontakt aussteller login
logo ballons



Almauftrieb im Münchner Olympiapark

ZLF zeigt sich beim Familienfest rund um die Milch

Ein ungewohnter Anblick im Münchner Olympiapark: Fünfzehn Jungrinder erklommen am Sonntag, 5. Juni, beim Almauftrieb den „Gipfel“ des 60 Meter hohen Olympiaberges – begleitet von tausenden großen und kleinen Münchnerinnen und Münchnern, die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollten.


Der Almauftrieb war das große Highlight eines bunten Familienfests zur Milch, das die Landesvereinigung der bayerischen Milchviehwirtschaft im Olympiapark organisierte. Am Coubertinplatz, direkt am Olympiastadion, lockten zahlreiche Stände mit tollen Milcherzeugnissen: Käsereien und Molkereien aus ganz Bayern boten Kostproben an. Viele von ihnen werden dabei auch im September beim ZLF wieder mit dabei sein.

An der Milchbar des Bayerischen Bauernverbandes konnten sich die Besucher mit leckeren Milchshakes erfrischen. Hier präsentierte sich das ZLF auch zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit – mit Flyern, Luftballons, Gummibärchen und unserem brandneuen Leitmotiv. Auf der großen Bühne garantierten derweil Bands wie die Milchmösl Blos’n oder die CubaBoarischen für zünftige Musikuntermalung.

Wer jetzt Geschmack gefunden hat und noch mehr wissen will, wo unsere Milch herkommt, der erfährt das auf dem ZLF! Ein vollfunktionsfähiger Kuhstall gibt hier hautnahe Einblicke in die Milchviehaltung – mit Melkroboter, Kuhdusche, Futteranlage, viel Licht und Auslauf.